WEGWARTE


 Meine Installationen schlagen Wurzeln auf den Parzellen 116 & 117.

 

Während meiner regelmässigen Anwesenheit im Garten wachsen die Installationen. Sie beziehen ein, was da ist und berücksichtigen die Atmosphäre, das Beziehungsgefüge, die Ästethik des Gartens. Sie sollen einladen zum Verweilen, Reflektieren, hoffentlich auch mal zum Schmunzeln. Vielleicht verführen sie zum selber tätig werden.

 

Anlässlich des Festes vom 8. – 10. September 2017 ist in meinem Gartenhaus die Installation SATTGUT bereit für Gäste. Am Freitag eröffne ich die Treibhaus-Bibliothek Buchweizen für Buchfinken um 17 Uhr. Während des Festes tanzen abends die Schatten der Gartenwesen auf meiner Leinwand.

 

Kontakt

Katharina Wüthrich

info[at]katharinawuethrich.ch

www.katharinawuethrich.ch